Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4582)
Bildung, Karriere, Schulungen (7406)
Computer, Information, Telekommunikation (6144)
Elektro, Elektronik (3898)
Essen, Trinken (3400)
Familie, Kinder, Zuhause (4175)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10951)
Garten, Bauen, Wohnen (7272)
Handel, Dienstleistungen (7438)
Immobilien (4205)
Internet, Ecommerce (4261)
IT, NewMedia, Software (16994)
Kunst, Kultur (4659)
Logistik, Transport (2297)
Maschinenbau (2020)
Medien, Kommunikation (5020)
Medizin, Gesundheit, Wellness (13806)
Mode, Trends, Lifestyle (4985)
Politik, Recht, Gesellschaft (9214)
Sport, Events (2868)
Tourismus, Reisen (11789)
Umwelt, Energie (5255)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (21620)
Vereine, Verbände (977)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4170)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2164)


Anzeige




Thema: Politik, Recht, Gesellschaft (Seite 10)

«78910111213»
Seite
Seite 10 von 615
Pressemitteilung von: Rechtsanwälte Christopher Müller & Kollegen - 07.05.2018 15:04 Uhr
Mein Kind ist krank - muss der Chef mir freigeben?
Fast alle Eltern trifft es – das Kind ist krank und Mutter oder Vater müssen freimachen. Aber was genau ist erlaubt und muss der Chef trotzdem Lohn zahlen? Der Gesetzgeber hat für diese Fälle vorgesorgt, aber es gelten ganz genaue Regeln, die man kennen muss. Hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen um nicht leer auszugehen.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Steller-Presse - 07.05.2018 11:06 Uhr
Showdown in Nah-Ost
Der israelische Geheimdienst könnte Trump dabei helfen, den Iran-Deal "in Ordnung zu bringen"Washigton DC, 05.05.18. Die dramatische Präsentation des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu vom 30. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: redaktion neunundzwanzig - 07.05.2018 11:06 Uhr
Verbraucherinsolvenz: Im Ausland schneller schuldenfrei
ARAG Experten über den verkürzten Ausweg aus der SchuldenfalleTrotz niedriger Zinsen und sinkender Arbeitslosenzahlen bleibt die Zahl überschuldeter Privatpersonen unverändert hoch. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: GBS-Die PublicityExperten - 07.05.2018 10:09 Uhr
Echt oder unecht? ...wenn es um ein gefälschtes Testament geht
Essen, 07. Mai 2018****Soweit nach einem Erbfall ein Testament vorgefunden wird, führt dies oftmals zu einem Aufatmen. Die Erbschaft scheint "in sicheren Händen zu sein", sodass man sich um deren Verteilung im Grunde genommen keine Sorgen machen muss. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: GRP Rainer Rechtsanwälte - 07.05.2018 09:46 Uhr
Erbschaftssteuer - Abgrenzung zwischen Vorerbschaft und Nießbrauchsvermächtnis
Bei einem Testament ist darauf zu achten, ob der Erbe als Vorerbe oder als Nießbrauchsvermächtnisnehmer eingesetzt wird. Dies hat Auswirkungen auf die Erbschaftssteuer.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) - 07.05.2018 09:20 Uhr
BdS feiert 20 Jahre Ausbildung - Jubiläum des Berufsbildes Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie
(Mynewsdesk) Mit einem Festakt feiert der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) pünktlich zur Mitgliederversammlung, die am 8. Mai in Bremen stattfindet. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum des Ausbildungsberufs „Fachmann-/frau für Systemgastronomie“. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: GRP Rainer Rechtsanwälte - 04.05.2018 09:56 Uhr
FG Köln: Überhöhte Zinsen bei einem Gesellschafterdarlehen sind verdeckte Gewinnausschüttung
Die Verzinsung eines Gesellschafterdarlehens kann zu einer verdeckten Gewinnausschüttung führen und bei der Körperschaftssteuer entsprechend berücksichtigt werden.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Rechtsanwältin Simone Huckert - 03.05.2018 17:15 Uhr
Anwältin für Familienrecht in Köln informiert zum Thema Scheidung einreichen
Eine Scheidung einzureichen ist für viele kein leichter Schritt. Erfahren Sie hier, wann und wie die Ehescheidung abläuft, welche Kosten auf Sie zukommen und viele weitere wichtige Informationen zum Thema Scheidung einreichen.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: GRP Rainer Rechtsanwälte - 03.05.2018 10:00 Uhr
Panama Papers zeigen Wirkung - Strafbefreiende Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung
Der Ankauf von Steuer-CDs, die Panama Papers oder die Paradise Papers zeigen immer wieder, dass die Luft für Steuerhinterzieher dünn wird. Als einziger Ausweg bleibt oft nur die Selbstanzeige.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Rolf Schmidt Inkasso-Team - 03.05.2018 09:18 Uhr
Lohnt sich eine Betreibung resp. ein Mahnbescheid?
Der erste Reflex zur Betreibung resp. zum Mahnbescheid ist oft der falsche Schritt und führt unter Umständen in eine Sackgasse. Prüfen Sie zuerst, ob die Voraussetzungen für eine spätere Rechtsöffnung oder einen Zivilprozess gegeben wären. Prüfen Sie, ob Sie nicht mit alternativen Inkasso-Maßnahmen (Direkt-Inkasso) schneller und kostengünstiger zu Ihrem Geld kommen.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Deutsches Kinderhilfswerk e.V. - 03.05.2018 06:56 Uhr
Verbesserungen der Kita-Qualität dürfen kein Stückwerk bleiben
Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt im Vorfeld der heutigen Familienministerkonferenz bei Bund, Ländern und Kommunen wesentlich mehr Kraftanstrengungen zur Verbesserung der Kita-Qualität in Deutschland an. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Leyhausen Werbeberatung - 02.05.2018 13:44 Uhr
Einblick in die Bruttolisten - immer nur als Klartext
Autor: Christopher Koll, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Bell & Windirsch, Britschgi & Koll AnwaltsbüroDie Listen über die Bruttolöhne und -gehälter i.S.d. § 80 Abs. 2 S. 2 2. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Verein Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. - 02.05.2018 11:25 Uhr
Aus für den Acht-Stundentag?
Das seit 1994 geltende und bewährte Arbeitszeitgesetz wird durch die Große Koalition massiv in Frage gestellt. Das kritisiert die Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. (VDJ). Das bereits mit erheblichen Flexibilisierungsmöglichkeiten ausgestaltete Arbeitszeitgesetz soll weiter geöffnet werden, um noch mehr betriebliche Flexibilität zu erproben. Die auf die Beratung von Arbeitnehmern und deren Interessenvertretern spezialisierten Juristen im VDJ-Arbeitskreis Arbeitsrecht befürchten, dass damit Forderungen der Arbeitgeberverbände nach einer Aufhebung der täglichen Höchstgrenze von zehn Stunden nachgegeben werden soll. Dies schließt Pläne ein, anstelle einer täglichen nur noch eine auf die Arbeitswoche bezogene Höchstarbeitsgrenze zu
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: Lohnsteuerhilfe Bayern e. V. - 02.05.2018 10:17 Uhr
Muss ich oder nicht?
- Wer zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet istFür alle Steuerzahler hängt sie wie ein Damoklesschwert über dem Kopf: die Abgabefrist der Einkommensteuerklärung. Wer nicht verpflichtet, ist eine Steuererklärung abzugeben, der kann ganz entspannt bleiben. ...
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft

Pressemitteilung von: GRP Rainer Rechtsanwälte - 02.05.2018 10:07 Uhr
BFH: Rechtskräftiger Steuerbescheid kann vom Finanzamt nicht ohne weiteres geändert werden
Das Finanzamt kann einen rechtskräftigen Steuerbescheid nicht einfach zum Nachteil des Steuerpflichtigen ändern. Auch dann nicht, wenn es höhere Steuern hätte verlangen können. Das entschied der BFH.
Ganze Pressemitteilung lesen | Kategorie: Politik, Recht, Gesellschaft
«78910111213»
Seite
Seite 10 von 615
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.