Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4582)
Bildung, Karriere, Schulungen (7406)
Computer, Information, Telekommunikation (6144)
Elektro, Elektronik (3898)
Essen, Trinken (3400)
Familie, Kinder, Zuhause (4175)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10951)
Garten, Bauen, Wohnen (7272)
Handel, Dienstleistungen (7438)
Immobilien (4205)
Internet, Ecommerce (4261)
IT, NewMedia, Software (16994)
Kunst, Kultur (4659)
Logistik, Transport (2297)
Maschinenbau (2020)
Medien, Kommunikation (5020)
Medizin, Gesundheit, Wellness (13806)
Mode, Trends, Lifestyle (4985)
Politik, Recht, Gesellschaft (9214)
Sport, Events (2868)
Tourismus, Reisen (11789)
Umwelt, Energie (5255)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (21620)
Vereine, Verbände (977)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4170)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2164)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Effizienz und Bürgernähe in der öffentlichen Verwaltung

Pressemeldung von: GRIN Verlag / Open Publishing GmbH - 05.09.2019 10:02 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.



Effizienz und Bürgernähe in der öffentlichen Verwaltung
Die Digitalisierung hat einen starken Einfluss auf unsere Bedürfnisse und Erwartungen. Es ist deswegen nicht mehr nur ein vorübergehender Trend, wenn man auch von der öffentlichen Verwaltung mehr Modernität fordert. Dazu gehören in erster Linie mehr Effizienz, Flexibilität und Bürgernähe. In seinem im GRIN Verlag erschienenen Buch Mitarbeitermotivation in der öffentlichen Verwaltung (https://www.grin.com/document/305818) zeigt Sven Carlsen, warum der richtige Führungsstil für diesen Veränderungsprozess an entscheidender Bedeutung gewinnt.

Die öffentlichen Verwaltungen stehen inzwischen unter einem massiven Reformdruck. Dazu trägt auch der finanzielle Engpass der Verwaltungsbehörden bei. Doch wie kann es gelingen, den öffentlichen Dienst wettbewerbs- und leistungsfähiger zu machen? In Mitarbeitermotivation in der öffentlichen Verwaltung (https://www.grin.com/document/305818) stellt Sven Carlsen verschiedene Konzepte vor, um eine neue, ergebnisorientierte Verwaltungsführung zu erreichen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Wichtig ist, dass das Personal auf Veränderungsschritte vorbereitet wird.

Die Rolle der Führungskräfte

Wie können Führungskräfte langfristige Motivation herbeiführen? Sven Carlsen betrachtet die traditionelle Verwaltungskultur und geht auf die Notwendigkeit einer modernen Verwaltungsführung ein. Dabei sind Führungspersonal und Mitarbeiter die Hauptakteure im Veränderungsprozess. Welche grundsätzlichen Motivationsprobleme bestehen im öffentlichen Dienst? Und wie können diese langfristig behoben werden? Carlsen nähert sich diesen Fragen in seiner Publikation "Mitarbeitermotivation in der öffentlichen Verwaltung" nicht nur theoretisch. Er führt auch eine Befragung unter Führungskräften durch. Führungskräften und Mitarbeitern aller Ebenen in der öffentlichen Verwaltung bietet das Buch wertvolle Anreize. Seine Ideen zur Motivationssteigerung sind darüber hinaus für Arbeits- und Organisationspsychologen interessant.

Über den Autor

Sven Carlsen hat im Zuge seiner kommunalen Laufbahn verschiedene Blickwinkel auf das Thema Führungsverhalten einnehmen können. Während seines Studiums hat er sich auf den Bereich Verwaltungsmanagement spezialisiert und gezielte Motivations- und Führungsstrategien für die öffentliche Verwaltung kennengelernt. Inzwischen ist er seit vier Jahren im gehobenen Dienst für verschiedene Fachbereiche tätig.

Das Buch ist im September 2015 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-04057-1).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/305818/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Firmenkontakt:
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
E-Mail: presse@grin.com
Telefon: +49-(0)89-550559-0
Telefax: +49-(0)89-550559-10
Homepage: http://www.grin.com


Firmenbeschreibung:
Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Pressekontakt:
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
E-Mail: presse@grin.com
Telefon: +49-(0)89-550559-0
Homepage: http://www.grin.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.