Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4582)
Bildung, Karriere, Schulungen (7406)
Computer, Information, Telekommunikation (6144)
Elektro, Elektronik (3898)
Essen, Trinken (3400)
Familie, Kinder, Zuhause (4175)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10951)
Garten, Bauen, Wohnen (7272)
Handel, Dienstleistungen (7438)
Immobilien (4205)
Internet, Ecommerce (4261)
IT, NewMedia, Software (16994)
Kunst, Kultur (4659)
Logistik, Transport (2297)
Maschinenbau (2020)
Medien, Kommunikation (5020)
Medizin, Gesundheit, Wellness (13806)
Mode, Trends, Lifestyle (4985)
Politik, Recht, Gesellschaft (9214)
Sport, Events (2868)
Tourismus, Reisen (11789)
Umwelt, Energie (5255)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (21620)
Vereine, Verbände (977)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4170)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2164)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Produktkauf?

Pressemeldung von: Bo-Mobile GmbH - 14.01.2013 13:42 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Neuartiges Verbrauchertool gibt Auskunft über Preisentwicklungen
Wann ist der beste Zeitpunkt zum Produktkauf?
Wer sich beim Produktkauf an jahreszeitlichen Preisschwankungen orientiert, spart Geld – eine Grafik zeigt die Entwicklung.
Bonn, 14. Januar 2013. Anbieter-Preisvergleiche sind beliebt. Zusätzliche Einspareffekte ergeben sich häufig über den richtigen Zeitpunkt des Produktkaufs im Jahresverlauf - nur ist dies nahezu unbekannt. Mit dem neuen "Sparkalender" von vergleichen.de - Deutschlands Preisvergleichsportal mit der größten Themenbreite - können sich Verbraucher diesen Effekt ab sofort zunutze machen und weiteres Geld sparen.

"Dass Ostereier nach Ostern und Weihnachtsbäume wenige Stunden vor Heiligabend besonders günstig zu haben sind, wissen die meisten", erläutert Jörn Wolter, Pressesprecher von vergleichen.de. "Dass aber auch viele andere Produkte ohne Feiertagsfokus in der Preisentwicklung zyklischen Schwankungen von 30 Prozent und mehr unterliegen, ist weniger bekannt. Wer den Zeitpunkt einer Anschaffung bewusst wählt, kann allein auf diese Weise schon ein Schnäppchen machen."

Grafik veranschaulicht Preisschwankungen

Der Sparkalender basiert auf dem Verbraucherpreisindex des Statistischen Bundesamtes und zeigt die Preisentwicklung für fast 500 Produktkategorien. Mit einem Klick auf die gewünschte Produktkategorie öffnet sich eine Grafik mit den monatlichen Preisabweichungen vom Jahresdurchschnitt. So erkennt man auf einen einzigen Blick, in welchem Monat man mit größtem Preisvorteil "zuschlagen" kann.

Je nach Produkt können die Preisschwankungen unterschiedlich groß ausfallen. So lassen sich etwa bei Gartenmöbeln kaum mehr als vier Prozent sparen. Groß wiederum sind die Preisschwankungen bei PC-Software (19 Prozent), bei Hörbüchern auf CD (23 Prozent) und Ferienhäusern (fast 40 Prozent). Weihnachtstipp: Viele Geschenke wie Digitalkameras, Handys und Fernseher sind tatsächlich kurz vor dem Fest im Dezember am günstigsten.

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Bo-Mobile GmbH
Jörn Wolter
Matthias-Grünewald-Str. 1-3
53175 Bonn
E-Mail: joern.wolter@bo-mobile.com
Telefon: (0228) 909074-13
Homepage: http://www.vergleichen.de


Firmenbeschreibung:
Über vergleichen.de

Betreiber von vergleichen.de ist die Bo-Mobile GmbH mit Sitz in Bonn. Das Experten-Team arbeitet seit zehn Jahren an Preisvergleichen zur unabhängigen Verbraucherberatung. Ziel ist es, Transparenz in Tarife und Angebote zu bringen, damit Verbraucher sich besser am Markt orientieren können.

Pressekontakt:
Bo-Mobile GmbH
Jörn Wolter
Matthias-Grünewald-Str. 1-3
53175 Bonn
E-Mail: joern.wolter@bo-mobile.com
Telefon: (0228) 909074-13
Homepage: http://www.vergleichen.de/presse

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.