Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4353)
Bildung, Karriere, Schulungen (6980)
Computer, Information, Telekommunikation (5846)
Elektro, Elektronik (3513)
Essen, Trinken (3203)
Familie, Kinder, Zuhause (3989)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10293)
Garten, Bauen, Wohnen (6708)
Handel, Dienstleistungen (7034)
Immobilien (3955)
Internet, Ecommerce (4032)
IT, NewMedia, Software (15989)
Kunst, Kultur (4405)
Logistik, Transport (2157)
Maschinenbau (1894)
Medien, Kommunikation (4847)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12896)
Mode, Trends, Lifestyle (4765)
Politik, Recht, Gesellschaft (8539)
Sport, Events (2705)
Tourismus, Reisen (11227)
Umwelt, Energie (4881)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (20445)
Vereine, Verbände (921)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3946)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1989)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Die sozialen Netzwerke - DeMa Debitoren Management GmbH & Co. KG

Pressemeldung von: Dema Debitoren Management GmbH & CO KG - 16.01.2014 11:33 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Die DeMa Debitoren Management GmbH & Co.KG informiert, dass schon fast die Hälfte aller deutscher Unternehmen auf sozialen Netzwerken angemeldet sind. Xing, Twitter und Facebook sind hier sehr beliebt. Die sozialen Netzwerke, wie Facebook oder Twitter sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Durch diese Plattformen werden die Menschen vernetzt und besteht ein stetiger Zugriff auf den Strom der Informationen. Nicht nur Privatpersonen wissen dies. Immer mehr Unternehmen legen sich beispielsweise einen Account auf Facebook zu. Die DeMa Debitoren Management GmbH & Co.KG (http://dema-debitoren-management-abwicklung.de/social-media-nutzung-als-unternehmen-fast-50-sind-schon-dabei/) informiert, dass schon fast die Hälfte aller deutschen Unternehmen auf sozialen Netzwerken angemeldet sind., Xing, Twitter und Facebook sind hier sehr beliebt. Auch auf Videoplattformen wie YouTube sind viele Unternehmen angemeldet. Viele Unternehmen sind nicht ohne Grund in sozialen Netzwerken angemeldet. Denn diese eigenen sich prima für Werbung, Marketing und PR. Durch solche Plattformen werden mehr Menschen erreicht als durch die einfache Mundpropaganda. So steigert sich auch der Bekanntheitsgrad des angemeldeten Unternehmens enorm. Die DeMa Debitoren Management GmbH & Co.KG (http://www.nachrichten.net/details/57541/Aktuelle_Informationen_zu_DeMa_Debitoren_Management_GmbH_CO_KG.html) weiß, dass viele Unternehmen einen speziellen "Social Media Manager" haben. Dieser ist dafür zuständig, den Internetauftritt des Unternehmens zu pflegen und für die Online-Werbung Marketingkonzepte zu erstellen. Dies ist aber meist nur in sehr großen Unternehmen vorhanden.

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Dema Debitoren Management GmbH & CO KG
Heinrich Eigenseher
Bambergerstrasse 27b
91413 Neustadt
E-Mail: info@dema-debitoren.de
Telefon: +49 9161 / 894270 11
Homepage: http://www.dema-debitoren.de


Firmenbeschreibung:
Alles in allem bietet Dema Debitoren Management ihren Kunden durch das Factoring die einzigartige Möglichkeit die Forderungsabwicklung und den damit verbunden Zeit- und Arbeitsaufwand simpel out zu sourcen. Kombiniert mit der oben erwähnten Professionalisierung ihrer Mitarbeiter gelingt es Dema Debitoren Management ihre Kunden auf eine einfache aber effiziente Art und Weise zu schneller und sicherer Liquidität zu führen.


Pressekontakt:
Dema Debitoren Management GmbH & CO KG
Heinrich Eigenseher
Bambergerstrasse 27b
91413 Neustadt
E-Mail: info@dema-debitoren.de
Telefon: +49 9161 / 894270 11
Homepage: http://www.dema-debitoren.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.