Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4226)
Bildung, Karriere, Schulungen (6723)
Computer, Information, Telekommunikation (5677)
Elektro, Elektronik (3346)
Essen, Trinken (3114)
Familie, Kinder, Zuhause (3853)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (9894)
Garten, Bauen, Wohnen (6354)
Handel, Dienstleistungen (6819)
Immobilien (3820)
Internet, Ecommerce (3901)
IT, NewMedia, Software (15384)
Kunst, Kultur (4244)
Logistik, Transport (2092)
Maschinenbau (1804)
Medien, Kommunikation (4732)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12391)
Mode, Trends, Lifestyle (4649)
Politik, Recht, Gesellschaft (8173)
Sport, Events (2626)
Tourismus, Reisen (10903)
Umwelt, Energie (4677)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (19770)
Vereine, Verbände (887)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3811)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1903)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Gesicht zeigen für den Markenerfolg: Der Online-Händler bike-components setzt beim Markenrelaunch ganz auf coole Action

Pressemeldung von: timtomtext GbR - 17.01.2014 17:08 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Sie brettern über Berge und durch Wälder, sie lieben schnelle Abfahrten - die Mitarbeiter von bike-components sind so radsportbegeistert wie ihre Kunden. Der Online-Händler nutzt diese Nähe zur Zielgruppe jetzt ganz bewusst für die Kommunikation. Aachen. - Seit 1997 versorgt bike-components (http://www.bike-components.de/) Radsportler online mit hochwertigen Fahrradteilen, Zubehör und Bekleidung. Nun entschied sich der Online-Händler für die konzeptionelle und grafische Erneuerung der Marke, um seine über 43.000 Artikel noch besser an die Radler zu bringen. Bekannt gemacht wurde der neue Auftritt über Anzeigen im Print- und Onlinebereich sowie über die Sozialen Medien. Realisiert hat den erfolgreichen Relaunch die Kreativagentur Crolla Lowis (http://www.crolla-lowis.de/) . Ihre Aufgabe umfasste die Etablierung einer starken Corporate Identity zur Schärfung und Neupositionierung des Markenimages. Hierfür setzten die Aachener auf ein crossmediales Konzept, das der Marke im wahrsten Sinne ein Gesicht gibt. Ergebnis ist eine authentische und hochemotionale Präsenz - im neu gestalteten Webshop genauso wie in den Sozialen Medien. Dabei stehen stets die Menschen bei bike-components sowie ihre Bikes in cooler Aktion im Mittelpunkt der Kommunikation. Starke Emotionen - starke Marke "Beim Relaunch haben wir neben der hohen Fachkompetenz die große Leidenschaft der Mitarbeiter für die Bikes in den Fokus gestellt", erklärt Thomas Crolla, Kreativdirektor bei Crolla Lowis. Die Kundenberatung von Biker zu Biker, bei der die eigene Erfahrung ganz selbstverständlich einfließt, garantiert eine deutlich stärkere Bindung der Kunden als bisher. Auf die Lust an den "Erlebnissen" Sport und Hightech setzt auch der neu entwickelte Claim "Dein Bike braucht das". Crolla Lowis positionierten die Marke bike-components gänzlich neu und erschufen, u. a. über eine Zielgruppenanalyse, einen neuen Markenkern, der die Begeisterung für Technik der meist männlichen solventen Kunden widerspiegelt. Die Positionierung mündete in die Erstellung eines grafischen "Baukastens", der das neue Logo enthält sowie eine speziell für den Kunden entwickelte Typographie. Anschließend ging es an die Kampagnen-Entwicklung und deren Umsetzung. Webshop mit neuem Gesicht Hierfür musste jede Menge Content für den Webshop entstehen. Der neue digitale Auftritt von bike-components ist jetzt außerdem übersichtlicher und zeitgemäßer. Auch Nutzer mobiler Endgeräte können ihren Einkauf samt Online-Beratung deshalb wesentlich bequemer erledigen. Zielgruppenorientierte Ansprache über Social-Media-Kanäle Wichtig für die aktive sportliche Zielgruppe: Auch über die Sozialen Medien wird der Content verbreitet. Für die neu gestarteten Facebook- und YouTube-Präsenzen erstellte Crolla Lowis ein umfassendes Konzept, das das Potenzial dieser Kanäle bestmöglich ausschöpft. Um den Dialog mit Fans und Kunden zu fördern, sind auch hier die Mitarbeiter von bike-components selbst über eine aktionsgeladene Bildsprache in Szene gesetzt. Sie sind etwa auf ihren Lieblingsstrecken, bei Sportevents oder beim Besuch von Produktionsstätten zu sehen. Flankiert werden die Images im Textbereich von nützlichen Tipps auf Augenhöhe - natürlich rund um die Produkte aus dem Shop. Die bei Facebook und YouTube veröffentlichten Mitarbeiterfeatures sind zusätzlich im Newsbereich des Webshops eingebunden. Positives Kundenfeedback schon nach kurzer Zeit Binnen zwei Monaten stiegen die Zahlen der Kontakte auf Facebook von Null auf über 7.000. Inzwischen verfolgen über 2.500 Fans die täglichen News des Radvertriebs. Auf dem neuen YouTube-Channel (http://www.youtube.com/user/bikecomponents) klickten User bisher über 7.000-mal auf die eingestellten Videos. "Dank des neuen und prägnanten Gesichts unserer Marke ist es uns gelungen, unser Profil zu schärfen, unser Angebot in unserer Zielgruppe zu etablieren und uns so vom Wettbewerb deutlich abzuheben", zeigt sich Roland Ende, Leiter Marketing bei bike-components, zufrieden. Eine ausgezeichnete Kampagne Der erfolgreiche Markenrelaunch wurde bereits von unabhängiger Seite gewürdigt: Anfang November zeichnete der Marketing-Club Aachen Thomas Crolla und Martin Lowis, Geschäftsführer der Agentur, mit dem Preis für die beste Kampagne 2013 aus.

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Crolla Lowis
Martin Lowis
Papiermühlenweg 24
52070 Aachen
E-Mail: m.lowis@crolla-lowis.de
Telefon: 0241-92 7890 00
Homepage: http://www.crolla-lowis.de


Firmenbeschreibung:
Crolla Lowis ist eine inhabergeführte, multidisziplinäre Kreativagentur mit Sitz in Aachen. Das elfköpfige Team um Thomas Crolla und Martin Lowis macht die Identität von Marken, Medien und Unternehmen sowie ihren Produkten und Dienstleistungen sichtbar und erlebbar. Ergebnis sind innovative und erfolgreiche Kampagnen, Websites oder Social-Media-Auftritte.

Die Designer, Strategen und Entwickler betreuen Auftraggeber aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Dazu gehören neben bike-components u. a. der Zeitungsverlag Aachen, KINO&CO Media, die randstad stiftung sowie der Bundesverband des Elektro-Großhandels VEG.

Pressekontakt:
timtomtext GbR
Jana Reissen
Theaterstraße 28
52062 Aachen
E-Mail: jr@timtomtext.de
Telefon: 0241-990166-12
Homepage: http://www.timtomtext.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.