Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4280)
Bildung, Karriere, Schulungen (6831)
Computer, Information, Telekommunikation (5744)
Elektro, Elektronik (3413)
Essen, Trinken (3155)
Familie, Kinder, Zuhause (3894)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10045)
Garten, Bauen, Wohnen (6477)
Handel, Dienstleistungen (6901)
Immobilien (3878)
Internet, Ecommerce (3948)
IT, NewMedia, Software (15596)
Kunst, Kultur (4296)
Logistik, Transport (2110)
Maschinenbau (1840)
Medien, Kommunikation (4782)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12560)
Mode, Trends, Lifestyle (4688)
Politik, Recht, Gesellschaft (8318)
Sport, Events (2655)
Tourismus, Reisen (11025)
Umwelt, Energie (4759)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (20016)
Vereine, Verbände (900)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3865)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1929)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

PAMERA kauft für Family Offices in Berlin und Frankfurt

Pressemeldung von: Targa Communications - 17.01.2014 09:16 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

PAMERA kauft für Family Offices in Berlin und Frankfurt
Akquisitionen Frankfurt und Berlin
Berlin, 17. Januar 2014 - Die Pamera Real Estate Partners GmbH (PREP) hat im Auftrag von zwei Family Offices ein Büro- und Geschäftshaus in Berlin und eine Büroimmobilie in Frankfurt am Main im Gesamtwert von 22 Mio. Euro erworben. Das vollständig vermietete Berliner Objekt befindet sich in sehr guter Lage am Kurfürstendamm 201 und umfasst rund 2.700 m². Davon entfallen circa 80 Prozent auf Büro- und 20 Prozent auf Einzelhandelsflächen. Pamera übernimmt die im Jahr 1900 errichtete und in 2012 und 2013 sanierte Immobilie von einem Spezialfonds von Union Investment. Das Frankfurter Objekt befindet sich in guter Westendlage im Reuterweg 49 und beinhaltet rund 1.700 m² Bürofläche, die komplett vermietet ist. Verkäuferin der 2003 fertiggestellten Immobilie war die Deka Immobilien Investment. Christoph Zapp, Geschäftsführender Gesellschafter von Pamera Real Estate Partners: "Wir sind auch 2014 weiter für Mandanten auf der Suche nach vornehmlich gemischt genutzten Geschäftshäusern in guten Lagen im Bereich von circa 5 Mio. Euro bis 15 Mio. Euro." Bildrechte: Pamera Real Estate Partners

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
PAMERA Real Estate Partners GmbH
Christoph Zapp
Maximilianstraße 15a
80539 München
E-Mail: zapp@pamera.de
Telefon: +49 89 210 256-13
Homepage: http://www.pamera.de


Firmenbeschreibung:
Über PAMERA Real Estate Partners
Die Pamera Real Estate Partners GmbH ist ein unabhängiges und inhabergeführtes Investment- und Beratungsunternehmen, das sich auf das Management von Immobilienvermögen für Family Offices, Stiftungen und vermögende Privatinvestoren spezialisiert hat. Das Unternehmen übernimmt die Strategieentwicklung, den Aufbau von Immobilien-Portfolios und die komplette Eigentümervertretung für seine Klienten.


Über die PAMERA Real Estate Group (www.pamera.de)
Das Leistungsspektrum der Immobiliengruppe umfasst das aktive Bestands-, Vermietungs- und Transaktionsmanagement für institutionelle Investoren und Banken, die Immobilienprojektentwicklung im Bestand und Neubau, das Management privater Immobilienvermögen sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Immobilienanlageprodukten. Die Pamera Real Estate Group ist mit Büros an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und London vertreten und betreut derzeit ein Immobilienvermögen ("Assets under Management") von rund 850 Millionen Euro.

Pressekontakt:
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
E-Mail: jg@targacommunications.de
Telefon: T 069 66 36 83 98, M 0160 8961482
Homepage: http://targacommunications.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.