Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4353)
Bildung, Karriere, Schulungen (6980)
Computer, Information, Telekommunikation (5846)
Elektro, Elektronik (3513)
Essen, Trinken (3203)
Familie, Kinder, Zuhause (3989)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10293)
Garten, Bauen, Wohnen (6708)
Handel, Dienstleistungen (7034)
Immobilien (3955)
Internet, Ecommerce (4032)
IT, NewMedia, Software (15989)
Kunst, Kultur (4405)
Logistik, Transport (2157)
Maschinenbau (1894)
Medien, Kommunikation (4847)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12896)
Mode, Trends, Lifestyle (4765)
Politik, Recht, Gesellschaft (8539)
Sport, Events (2705)
Tourismus, Reisen (11227)
Umwelt, Energie (4881)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (20445)
Vereine, Verbände (921)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3946)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1989)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Atmel bietet neue SAM G Familie von ARM Cortex-M4-basierten MCUs mit geringem Stromverbrauch und kleinem Formfaktor für Smart Devices

Pressemeldung von: Lucy Turpin Communications - 13.01.2014 13:24 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

- SAM G Familie von Atmel ist ideal für unterschiedlichste Sensor-Hub- und batteriebetriebene Consumer-Anwendungen - Neue Familie erweitert das aktuelle Sensor-Hub-Portfolio, zusätzlich kommen zwei Sensor/Sensor Fusion Software Partner hinzu
Atmel bietet neue SAM G Familie von ARM Cortex-M4-basierten MCUs mit geringem Stromverbrauch und kleinem Formfaktor für Smart Devices
München, 13. Januar 2014 - Atmel® Corporation (NASDAQ: ATML), ein weltweit führender Anbieter von Mikrocontroller- (MCU) und Touch-Lösungen, bietet ab sofort die ARM® Cortex-M4-basierenden SAM G MCU Familie an. Sie kombiniert hohe Leistungsfähigkeit und sehr geringe Leistungsaufnahme mit einem kleinen Formfaktor. Die Komplettlösung ist ideal geeignet für Sensor-Hub- und batteriebetriebene Consumer-Anwendungen, wie Sensor-Hubs für Smartphones, Tablets und Ultrabooks sowie Wearables, medizinische Geräte, Gateways, Bridges und Audiogeräte. Auf dem rasch wachsenden Markt für Smart Devices in Zeiten des Internets der Dinge (IoT) steigt die Nachfrage für MCUs mit extrem kleinen Formfaktoren, umfangreichen Funktionen, hoher Leistungsfähigkeit und geringem Stromverbrauch. Die neuen SAM G51 und SAM G53 Serien von Atmel erfüllen alle diese Anforderungen durch ein 3 x 3 mm großes Gehäuse, eine hohe Arbeitsfrequenz von 48 MHz, einen extrem niedrigen Stromverbrauch von 100 A/MHz im aktiven Modus, 7 A im Schlafmodus mit SRAM-Speicherung und eine Aufwachzeit von nur 3 s. Die neuen MCUs lassen sich mit einer Gleitkommaeinheit (FPU) für Anwendungen erweitern, die mehr Rechenleistung und genaue Berechnungen benötigen. Dies ist beispielsweise der Fall bei Anwendungen, wie Digital Smart Watches, Wearables und mobilen Sensor-Hubs. Weitere technische Details: - Hoher Durchsatz und Effizienz durch eine Cortex M4-basierte MCU und FPU - Bis zu 512 KB Flash und 96 KB SRAM - 3 x 3 mm WLCSP, 49 Balls mit 0,4 mm Pitch - Flexible serielle Peripherie und ADC mit sehr niedrigem Stromverbrauch - Peripheres Event-System und SleepWalking - Atmel Ultra-Low-Power picoPower Technologie Hohe Nachfrage bei Sensor-Hub-Lösungen Bis 2020 werden laut einer Marktstudie* mehr als 50 Milliarden vernetzte Geräte erwartet. Dadurch wird auch die Nachfrage bei Sensor-Hub-Lösungen für Smart Devices steigen wird. Sensor-Hubs sind MCUs, welchen den Anwendungsprozessoren entlasten und somit energieeffizientere Lösungen ermöglichen. Zudem übernehmen sie das Management aller Sensoren im Gerät und wandeln die Daten in nützliche Information um. Die neue SAM G Familie ermöglicht Sensor-Hub-Lösungen mit extrem niedriger Stromaufnahme und hoher Leistungsfähigkeit und erweitert das aktuelle Portfolio der Sensor-Hub-Optionen des Unternehmens. Atmel konnte mit Cywee und AKM auch zwei neue Sensor-Partner für sein Programm gewinnen, das komplette Systemlösungen auf der Basis der Atmel Plattform ermöglicht. Eine Liste aller externen Atmel Sensor und Sensor Fusion Partner finden Sie hier. "Die Geräte im IoT-Markts werden immer kleiner, sind meist batteriebetrieben und erfordern eine hohe Leistungsfähigkeit und einen geringen Stromverbrauch", sagt Oyvind Strom, Senior Director of Microcontroller Products bei Atmel Corporation. "Die neue SAM G Cortex M4 Familie von Atmel erfüllt alle Anforderungen für Sensor-Hubs und IoT-Anwendungen, wie niedrigsten Stromverbrauch und höchste Leistungsfähigkeit. Zudem sind sie in einem sehr kompakten Formfaktor erhältlich, so dass sie auch in Designs mit sehr beengten Platzverhältnissen einsetzbar sind." Tools Um das Design zu beschleunigen, ist ein SAM G53 Xplained Pro Evaluierungskit für die SAM G53 Familien erhältlich. Die ATSAMG53-XPRO Evaluierungskarte enthält einen Embedded Debugger, die integrierte Entwicklungsplattform Atmel Studio 6 und das Atmel Software Framework. Das Kit wird zudem vollständig von externen Partnern, wie IAR und Keil, unterstützt. Verfügbarkeit Die neue SAM G Familie von Atmel ist ab sofort verfügbar. *Quelle: http://share.cisco.com/internet-of-things.html

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Atmel GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
E-Mail: atmel@lucyturpin.com
Telefon: 089-417761-13
Homepage: http://www.atmel.de


Firmenbeschreibung:
Atmel ist ein weltweit führendes Unternehmen für das Design und die Herstellung von Mikrocontrollern, hochentwickelter Logik, Mixed-Signal-Schaltkreisen, nichtflüchtigen Speichern und Hochfrequenz- (HF) Bauelementen. Basierend auf einem der größten IP-Technologie-Bestände der Industrie ist Atmel in der Lage, der Elektronik-Industrie komplette Systemlösungen für Consumer-, Industrie-, Sicherheits-, Kommunikations-, Computer- und Automobil-Anwendungen zu liefern.

© 2013 Atmel Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Atmel®, das Atmel-Logo und entsprechende Kombinationen, XSense®, QTouch®, AVR®, maXTouch® und andere sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Atmel Corporation oder ihrer Tochterfirmen. Andere Begriffe und Produktnamen können Warenzeichen anderer Firmen sein.


Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
E-Mail: atmel@lucyturpin.com
Telefon: 089-417761-13
Homepage: http://www.lucyturpin.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.