Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4352)
Bildung, Karriere, Schulungen (6976)
Computer, Information, Telekommunikation (5845)
Elektro, Elektronik (3507)
Essen, Trinken (3203)
Familie, Kinder, Zuhause (3987)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10291)
Garten, Bauen, Wohnen (6704)
Handel, Dienstleistungen (7033)
Immobilien (3955)
Internet, Ecommerce (4031)
IT, NewMedia, Software (15980)
Kunst, Kultur (4403)
Logistik, Transport (2157)
Maschinenbau (1893)
Medien, Kommunikation (4845)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12894)
Mode, Trends, Lifestyle (4763)
Politik, Recht, Gesellschaft (8529)
Sport, Events (2702)
Tourismus, Reisen (11219)
Umwelt, Energie (4880)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (20434)
Vereine, Verbände (921)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3945)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1989)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Jabra-Headsets integrieren sich nahtlos unter Cisco Jabber 9.6

Pressemeldung von: epr - elsaesser public relations - 14.01.2014 11:02 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Jabra durchläuft als erster Headset-Hersteller erfolgreich Cisco Zertifizierungsprozess
Jabra-Headsets integrieren sich nahtlos unter Cisco Jabber 9.6
Rosenheim, 14. Januar 2014. Cisco hat die Anrufsteuerung für alle Jabra-Headsets und Freisprechlösungen vollständig in seine Unified Communications-Plattform Jabber 9.6 für Windows und virtuellen Desktop-Umgebungen integriert. Damit hat Jabra den Zertifizierungsprozess als erster Headset-Hersteller erfolgreich durchlaufen. Anwender können ihre Jabra-Audiolösungen installationsfrei über Plug-and-play mit der Cisco UC-Plattform verbinden und benötigen keine zusätzliche Software oder Treiber. Als erster Headset-Hersteller hat Jabra den Cisco Zertifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen: Damit integrieren sich alle Jabra Office USB-Lösungen nahtlos in die Unified Communications Plattform Cisco Jabber. Der UC-Client erkennt die Jabra-USB-Headsets automatisch und benötigt keine zusätzlichen Treiber oder Software. Anwender arbeiten effizienter, da sie Gespräche direkt über ihr Headset annehmen und beenden, das Headset stummschalten oder die Lautstärke anpassen können. Die Zertifizierung ist das Ergebnis von Jabras Teilnahme am Cisco Developer Network Program: Dabei entwickeln Drittentwickler von Hard- und Software gemeinsam mit Cisco geprüfte, vollständig kompatible Lösungen für gemeinsame Kunden. Als Preferred Solution Developer arbeitet Jabra eng mit Cisco zusammen und entwickelt neue Audio-Lösungen, mit denen Anwender die Vorteile von Unified Communications vollständig ausschöpfen können. (185 Wörter / 1.564 Zeichen inkl. Leerzeichen) Folgen Sie Jabra auch auf Twitter: twitter.com/JabraDE (http://www.twitter.com/JabraDE) und Facebook: www.facebook.com/jabrade (http://www.facebook.com/jabrade)

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Jabra
Christian Kast
Traberhofstraße 12
83026 Rosenheim
E-Mail: presse@jabra.com
Telefon: +49 8031 26510
Homepage: http://www.jabra.com


Firmenbeschreibung:
Über Jabra
Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Das Unternehmen ist an der NASDAQ OMX gelistet. Weltweit beschäftigt Jabra etwa 850 Mitarbeiter und hat 2011 einen Jahresumsatz von ca. 2,106 Mrd. DKK erwirtschaftet. Als einer der weltweit führenden Hersteller entwickelt und vermarktet Jabra ein umfangreiches Portfolio an hands-free Kommunikationslösungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht Jabra für Innovation, Zuverlässigkeit und hohen Bedienkomfort. Mit seinen Geschäftsbereichen für mobile Anwender und professionelle Nutzer in Contact Center und Büroumgebungen produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die Nutzern und Unternehmen ermöglichen komfortabler, leistungsfähiger und standortunabhängig zu kommunizieren.

Pressekontakt:
epr - elsaesser public relations
Frauke Schütz
Schaezlerstraße 38
86152 Augsburg
E-Mail: fs@epr-online.de
Telefon: + 49 (0)821/ 4508 7916
Homepage: http://www.epr-online.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.