Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4275)
Bildung, Karriere, Schulungen (6826)
Computer, Information, Telekommunikation (5735)
Elektro, Elektronik (3408)
Essen, Trinken (3153)
Familie, Kinder, Zuhause (3892)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10030)
Garten, Bauen, Wohnen (6465)
Handel, Dienstleistungen (6896)
Immobilien (3874)
Internet, Ecommerce (3944)
IT, NewMedia, Software (15581)
Kunst, Kultur (4287)
Logistik, Transport (2108)
Maschinenbau (1837)
Medien, Kommunikation (4777)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12547)
Mode, Trends, Lifestyle (4683)
Politik, Recht, Gesellschaft (8297)
Sport, Events (2652)
Tourismus, Reisen (11018)
Umwelt, Energie (4754)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (19996)
Vereine, Verbände (900)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3864)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1928)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Krüll Motor Company schließt Spendenaktion bei Facebook ab

Pressemeldung von: Krüll Motor Company GmbH & Co. KG - 09.01.2014 16:39 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

50 Cent pro "Gefällt mir": Krüll Motor Company sammelt 769 "Likes" für Taifun-Opfer auf den Philippinen
Krüll Motor Company schließt Spendenaktion bei Facebook ab
Mitte November erschütterten uns die Bilder von einem verwüsteten Inselparadies. Der Taifun Hayjan, der tausenden Menschen das Leben kostete und große Teile der Philippinen zerstörte, rief eine große Welle der Hilfsbereitschaft hervor. Auch die Krüll Motor Company in Hamburg hat kurz nach den Ereignissen eine Spendenaktion in Gang gesetzt, die über die aktuellen Schlagzeilen hinaus informierte und aktivierte. Vom 20. November bis zum Weihnachtsabend zählte das Unternehmen jedes "Gefällt mir" auf seiner Facebook-Seite www.facebook.com/Kruell.Motor.Company und spendet 50 Cent pro "Like" an die Hilfsorganisation Plan International. Auf diese Weise sind über mehrere Wochen 384,50 Euro zusammengekommen. Durch die tolle Resonanz der Anwender im sozialen Netzwerk erhöhte Krüll den Spenden-Betrag per "gefällt-mir" nach nur wenigen Tagen von 25 auf 50 Cent und verlängerte die Aktion bis zum 24. Dezember. Die Summe wurde nun noch von der Krüll Motor Company und einem Projektpartner auf 550,00 EUR aufgerundet. Als Spendenpartner haben sich zudem die Bank des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes und Citroen Deutschland eingeschaltet. Hierdurch konnten nun noch weitere Spenden zu Gunsten der Flutopfer realisiert werden. Und natürlich wurden viele Facebook-Nutzer selbst dazu animiert, Plan auf unterschiedlichste Weise zu helfen: durch Spenden, Patenschaften oder den Plan-Shop. In der Adventszeit erinnern uns Hilfsorganisationen verstärkt daran, wie gut es all jene haben, die richtig Weihnachten feiern können. Darum hat es sich gerade in den letzten Jahren zum guten Brauch entwickelt, einen Teil des Geschenke-Budgets als Spende an Hilfsbedürftige zu leisten. Für die Krüll Motor Company war es daher nur konsequent, dieses Jahr auf Geschenke an Kunden und Partner zu verzichten und stattdessen eine Spende an die Taifun-Opfer zu leisten. Neben der Facebook-Kampagne kamen somit weitere Beträge zusammen, die im gewaltigen Wiederaufbau-Prozess auf den Philippinen ein kleiner Baustein sein können. Plan International setzt sich vornehmlich für Familien und Kinder ein. In den ersten Tagen nach dem Taifun waren die Helfer an der Notversorgung beteiligt. Im weiteren Verlauf geht es nun vor allem um funktionierende Schulen und Krankenstationen. Durch das Internet kamen Augenzeugen-Berichte, Bilder und Filme von den Philippinen direkt in unsere Wohnzimmer. Diese Unmittelbarkeit des neuen Mediums konnte man sich zunutze machen, um sofort mitzuhelfen: direkt oder indirekt. Die Idee, mit jeder Zustimmung per Klick den Spendentopf zu füllen, kam der Krüll-Geschäftsführung durch die rege Aktivität im eigenen Netzwerk: Krüll ist seit August 2013 mit www.facebook.com/Kruell.Motor.Company bei Facebook vertreten und zählt dort bereits 1.200 Fans.

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Krüll Motor Company GmbH & Co. KG
Charlotte Hommel
Ruhrstraße 63
22761 Hamburg
E-Mail: info@kruell.com
Telefon: 040-85306348
Homepage: http://www.kruell.com


Firmenbeschreibung:
Die Krüll Motor Company GmbH & Co. KG hat ihren Stammsitz in der Ruhrstraße in Hamburg-Altona und ist aktuell mit neun Autohäusern in vier Bundesländern vertreten.
Bis heute ist Krüll ein Familienunternehmen, das durch seine Größe vielfältige Services und Tätigkeiten rund um das Automobil bietet. Die Krüll Motor Company ist einer der größten Ford- und Volvo-Händler Deutschlands und zeichnet sich durch Spitzenkompetenz rund um die Marke Jaguar aus.

Pressekontakt:
Krüll Motor Company GmbH & Co. KG
Charlotte Hommel
Ruhrstraße 63
22761 Hamburg
E-Mail: info@kruell.com
Telefon: 040-85306348
Homepage: http://www.kruell.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.