Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4147)
Bildung, Karriere, Schulungen (6585)
Computer, Information, Telekommunikation (5584)
Elektro, Elektronik (3249)
Essen, Trinken (3049)
Familie, Kinder, Zuhause (3801)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (9712)
Garten, Bauen, Wohnen (6190)
Handel, Dienstleistungen (6711)
Immobilien (3739)
Internet, Ecommerce (3849)
IT, NewMedia, Software (15105)
Kunst, Kultur (4187)
Logistik, Transport (2057)
Maschinenbau (1766)
Medien, Kommunikation (4674)
Medizin, Gesundheit, Wellness (12186)
Mode, Trends, Lifestyle (4572)
Politik, Recht, Gesellschaft (7978)
Sport, Events (2579)
Tourismus, Reisen (10702)
Umwelt, Energie (4598)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (19454)
Vereine, Verbände (874)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3736)
Wissenschaft, Forschung, Technik (1864)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Mehr Wirtschaftlichkeit: Das C4 Lite Rolltor aus Aluminium

Pressemeldung von: bpö Kommunikationsmanagement - 15.01.2014 17:29 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Leicht, sicher, schnell, platzsparend und nutzlastoptimiert
Mehr Wirtschaftlichkeit: Das C4 Lite Rolltor aus Aluminium
Leicht, sicher, schnell, platzsparend und nutzlastoptimiert: Das sind die Attribute, mit denen das neue C4 Lite Rolltor von Titgemeyer im Wettbewerbsvergleich deutlich punkten kann. Im Verteilerverkehr oder beispielsweise beim Möbeltransport lässt sich das C4 Lite Rolltor am Heck des Aufbaus besonders praktisch einsetzen. Leicht, platzsparend und nutzlastoptimiert ist das Rolltor schon aufgrund der Materialwahl Aluminium. Darüber hinaus zeichnet sich der Bausatz trotz geringer Einbautiefe durch hohe Festigkeiten aus. Leicht und sicher sind auch die mit 50 mm Nylon ummantelten Laufrollen. Sie sorgen für ein leises Laufverhalten. Die von innen verschraubten Rollenhalter machen bei Bedarf das Wechseln der Rollen besonders einfach. Für Sicherheit sorgt auch der robuste TIR-Maximum-Verschluss. Er gehört serienmäßig zum Lieferumfang und kann zusätzlich mit einem Vorhängeschloss versehen werden. Bei nur 18 mm starken Paneelen bietet das C4 Lite Rolltor eine sehr hohe Stabilität und gleichzeitig die deutliche Reduktion des Eigengewichts. Auch für Werbezwecke macht das Titgemeyer-Rolltor einen guten Eindruck: Das attraktive Design mit glatter und witterungsbeständiger, großlamelliger Fläche ist der ideale Ort für überzeugende Werbebotschaften: Für das eigene Unternehmen oder zum Vermieten von Werbeflächen an andere Firmen. Die ebenso innovative wie wartungsarme Konstruktion ermöglicht einen schnellen und einfachen Aufbau. Sicherheit garantiert auch die TÜV-Zulassung nach DIN EN 12642 (5000da.N). Damit ist das Rolltor in fast allen Nutzfahrzeug-Kofferaufbauten und Wechselbrücken einsetzbar. In Verbindung mit dem GETO Van Kofferbausatz von Titgemeyer ist zusätzlich eine Zertifizierung nach DIN EN 12642 Code XL, bis zu einer Nutzlast von 16.000 kg, möglich. Das Rolltor C4 Lite aus Aluminium ist praxiserprobt, bestens durchdacht und für den wirtschaftlichen Einsatz prädestiniert.

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Ralf Hörnschemeyer
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
E-Mail: RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de
Telefon: 0541 - 5822 - 193
Homepage: http://www.titgemeyer.de


Firmenbeschreibung:
Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

Pressekontakt:
bpö Kommunikationsmanagement
Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
E-Mail: ddirkers@bpoe.de
Telefon: 016090904037
Homepage: http://www.bpoe.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.