Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4555)
Bildung, Karriere, Schulungen (7327)
Computer, Information, Telekommunikation (6081)
Elektro, Elektronik (3836)
Essen, Trinken (3361)
Familie, Kinder, Zuhause (4148)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10824)
Garten, Bauen, Wohnen (7167)
Handel, Dienstleistungen (7376)
Immobilien (4168)
Internet, Ecommerce (4223)
IT, NewMedia, Software (16809)
Kunst, Kultur (4611)
Logistik, Transport (2282)
Maschinenbau (1993)
Medien, Kommunikation (4995)
Medizin, Gesundheit, Wellness (13651)
Mode, Trends, Lifestyle (4955)
Politik, Recht, Gesellschaft (9109)
Sport, Events (2839)
Tourismus, Reisen (11689)
Umwelt, Energie (5200)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (21418)
Vereine, Verbände (969)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4128)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2134)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf my-PR.de veröffentlichten Pressemitteilungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an my-PR.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Kundenspezifische Heizfolien für professionelles Temperaturmanagement

Pressemeldung von: uwe electronic GmbH - 06.03.2018 15:18 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

uwe electronic berät Sie gerne bei Fragen zur Temperierierung

Kundenspezifische Heizfolien für professionelles Temperaturmanagement
Individuelle Heizfolie maßgeschneidert
Temperierung durch Heizfolien in professionellen Anwendungen

Industrie und Forschung sind Bereiche, die im Rahmen des Temperaturmanagement bei Anwendungen professionelle Lösungen benötigen. Diese müssen gleichzeitig funktional und praktikabel sein. Auf Gegenständen beliebiger Form oder Flächen kann Temperatur ausgezeichnet mit einer Heizfolie geregelt werden. Die Heizfolie ist eine Lösung, die einige Vorteile mit sich bringt.

Heizfolien sind in vielen Bereichen eine innovative Lösung

Leitfähiges Material und ein hoher elektrischer Widerstand sind die Voraussetzungen für Heizfolien, die dazu beitragen, dass sich die zu temperierende Fläche oder das Gefäß thermisch regulieren lassen. Heizfolien arbeiten nach dem Prinzip der Verlustwärme. Diese wird an den Gegenstand unter der Heizfolie abgegeben und temperiert diesen entsprechend. Je nach thermischen Anforderungen stehen als Material der Heizfolie Polyester, Kapton (Polyimide) oder Silikon zur Verfügung. Es gibt Systeme mit Drahtwicklung aber auch bedruckte Heizfolien. Auf einem elektrisch isolierenden Trägermaterial werden in unterschiedlicher Dichte Heizbahnen aufgedruckt. Die Heizleistung kann damit der jeweiligen Anforderung angepasst werden. Uwe Electronic ist ein erfahrener Ansprechpartner für thermisch professionelle Lösungen und bietet Heizfolien für unterschiedliche Anwendungsbereiche, insbesondere kundenspezifische Lösungen. Sehr vorteilhaft bei Heizfolien ist ihre geringe Dicke. Sie eignet sich für verschiedene Formen und auch zum Temperieren runder Gegenstände oder Flächen.

Unterschiedliche Heizfolien für verschiedene Ansprüche beim Temperieren

Die gewünschte Wärmeentwicklung ist maßgebend, ob man sich für Polyester, Polyimide oder Silikon entscheiden sollte. Polyester ist in der Beschaffung etwas günstiger und hat sich für thermisch niedrige Anforderung bewährt. Polyester kann eine Temperatur von bis zu 95°C erbringen. Bei höheren Temperaturen von bis zu 200°C eignen sich Kapton oder Silikon. Die beiden Materialien sind nicht nur thermisch höher belastbar, sondern zeichnen sich durch chemische Beständigkeit und Vakuum Tauglichkeit aus. Eine thermisch perfekte Lösung muss optimal auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt sein. Eine Heizfolie, muss dementsprechend optimal dem zu temperierenden Untergrund anpasst werden. Die Flexibilität der Formgebung macht Heizfolien für vielerlei Einsatzbereiche zu einer flexiblen und optimalen Technologie für das Heizen. Projektbezogene und auf den Kundenwunsch abgestimmte Lösungen zum Temperieren erfordern die Auswahl bester Materialien und ein Konzept, mit dem sich das Beheizen oder Warmhalten von Flächen, Gefäßen oder Materialien für Anwendungen der Industrie oder der Forschung ohne Probleme erzielen lässt.

Die Heizfolie als kostengünstige Alternative

Sollen Gegenstände erwärmt und auf einer konstanten Temperatur gehalten werden, kommt es auf wirtschaftliche Effizienz an. Ein gutes Ergebnis erzielt man durch eine Heizfolie, die man im gewünschten Material wählen und direkt auf der Fläche oder dem gewünschten Gegenstand aufbringen kann. Eine zu starke Hitzeentwicklung oder das Auskühlen der Untergründe ist bei Heizfolien nicht zu befürchten, da Sie im Rahmen der Entwicklung jederzeit für das richtige Material und eine passende Größe sowie die gewünschte Form sorgen können. Im Gegensatz zu anderen thermisch möglichen Lösungen überzeugt die Heizfolie als innovative Methode. Sie senken die Stromkosten und sorgen beim Heizen für die Temperatur, die für Ihren angestrebten Zweck richtig ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/heizfolien.html

Firmenkontakt:
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
E-Mail: info@uweelectronic.de
Telefon: 08944119015
Telefax: 08944119029
Homepage: http://www.uweelectronic.de


Firmenbeschreibung:
Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Pressekontakt:
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
E-Mail: info@uweelectronic.de
Telefon: 08944119015
Homepage: http://www.uweelectronic.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.